Bürostadtlauf 2019

Der Bürostadtlauf 2019 wird wieder einem Cargo Human Care Bildungsprojekt gewidmet.
Nachdem wir in den letzten Jahren mit dem Reinerlös aus dem jeweiligen Läufen substantiell den Bau der Happy Child Schule unterstützt, die medizinische Versorgung von 3.000 Kindern im eigenen Medical Centre gesichert und die Entwicklung der John Kaheni Residence nach vorne gebraucht haben, stehen in diesem Jahr die Kinder unseres Waisenheims Mothers‘ Mercy Home (MMH) im Fokus.
Unter dem Motto „Zukunft durch Bildung“ wollen wir den über 100 Waisenkindern zusätzlich zu dem über Patenschaften geförderten Schulbesuch noch weitere Förderung im Heim zukommen lassen.
Wir wollen diesen Kindern einen noch besseren Start ins eigenständige Leben und damit bessere berufliche Perspektiven ermöglichen.
„Warum ist das so wichtig?“ werden Sie sich vielleicht fragen. – Leider mussten wir bei sehr vielen Schulabgängern große Defizite in der schulischen Bildung feststellen, u.a. auch in der englischen Sprache – in Wort und Schrift.
Obwohl alle Kinder private Schulen besuchen, was durch Patenschaften gefördert wird, reicht dies leider bei Weitem nicht aus.

Frühzeitige Förderung der Kinder im MMH hat deshalb eine hohe Priorität für uns. Sie soll ab sofort durch gezielte Maßnahmen in Angriff genommen werden, um am Ende besser für die Berufsausbildung oder das Studium gewappnet zu sein. Die Einstellung eines eigenen Pädagogen, der sich sowohl um die Kinder als auch um die Auswahl von Schulen kümmert wird nur eine von mehreren Maßnahmen sein.
Wir sind sehr sicher, mit dem Erlös dieses Bürostadtlaufs einen wertvollen Beitrag für eine noch bessere Bildung dieser Kinder finanzieren zu können.
Danke auch im Namen der MMH Kinder fürs Mitmachen.

Fokko Doyen / 1.Vorsitzender Cargo Human Care e.V.