Videobotschaft aus Kenia:

Der Reinerlös des diesjährigen Bürostadtlaufes soll für den Neubau einer Schule in einem Slumgebiet in Nairobi genutzt werden.
Wo sich heute mehrere Klassen einen Wellblechcontainer teilen und die Ausstattung sehr schlecht ist, soll dank der Unterstützung der vielen Teilnehmer und Sponsoren des Bürostadtlaufes schon bald ein „richtiges“, neues und größeres Gebäude errichtet werden, wo jede Klasse ein eigenes Klassenzimmer bekommt und die Räume und sanitären Anlagen wesentlich moderner werden.
Für diese Hilfe bedankt sich die Lehrerin Tabitha Njuguna in einer kleinen Videobotschaft. „Schritt für Schritt – wir geben Kindern eine Zukunft“ – dieses Motto gilt wieder für den großartigen und herzlichen Laufabend am 24.August in Niederrad!

2 Comments

  • Gerhard

    ..Da läuft es umso motivierter und die Vorfreude steigert sich…

  • Gerhard

    Vorfreude auf den Lauf wächst

Post A Comment