Erste Baumaßnahmen in Marsabit

Am 29.Mai waren Dr. Wolf Cyran, Gerhard Meyke und ich in der Wings Academy in Marsabit / Nordkenia, um letzte Details für geplante Baumaßnahmen zu besprechen.

Mit unseren Partnern von der Anglikanischen Kirche Marsabit, Bischof Qampicha mit seinem Team und dem Schulleiter Anthony Kibii kamen wir schnell zu sehr guten Ergebnissen.

Gebaut werden sollen zwei Boarding Houses für je 40 Mädchen und 40 Jungs, eine „Dining Hall“ für die derzeit 175 Schüler (Tendenz steigend) und ein großer 100.000-Liter-Wassertank. Es regnet extrem selten in dieser Region und jeder Tropfen Wasser soll aufgefangen werden. Die Unterkünfte sind wichtig, weil die Kinder lange Schulwege haben, auf denen große Gefahren lauern: Elefanten oder Hyänen zum Beispiel, aber auch Krieger anderer Stämme müssen hier sehr ernst genommen werden.

Vier Firmen wurden jetzt beauftragt, die je ein Gebäude bzw. den Wassertank bauen. Es soll sehr bald losgehen, denn auch in Kenia galoppieren die Materialpreise in ungeahnte Höhen.

Es war ein toller und erfolgreicher Tag für uns alle und wir sind gespannt auf den nächsten Besuch.
Fokko Doyen

Post A Comment

Translate »
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner