nur noch ...

die Zeit läuft bereits ...

am 29.08.2019 ist es wieder so weit!

Bürostadtlauf im Lyoner Quartier Frankfurt/Niederrad

Bereits zum 5ten Mal! Unser Lauf in Frankfurt findet dieses Jahr am 29.08.2019 statt.
Der Lufthansa Sportverein, Sparte Cargo Bulls, in Kooperation mit der Standort-Initiative Neues Niederrad (SINN) eV, lädt hiermit zum 5ten Bürostadtlauf in das Lyoner Quartier (ehemals: Bürostadt Niederrad) nach Frankfurt/Niederrad ein.

was wir vorhaben:

Der Lauf richtet sich als Abendlauf an alle Laufbegeisterte im Rhein-Main-Gebiet, speziell an die Beschäftigten des Lyoner Quartiers und des nahegelegenen Flughafens Frankfurt.

die Strecken

Auf zwei schnelle und weitestgehend flache Strecken (5km und 10km) entlang des Lyoner Quartiers durch den Stadtwald mit seinem schönen Baumbestand können sich die Lauffreunde freuen. Die Stimmung in den Abendstunden ist toll und beim Zieleinlauf erwartet Euch ein wunderbarer Blick auf die Skyline.
Der 5km-Lauf findet auf der 10km-Strecke statt. Wasserstellen sind alle 2 bis 3km vorhanden.
Weitere Informationen gibt es auf unser Seite Informatives.

die Preise

Tolle Sieger- und Tombolapreise, ein schöner und herzlicher Laufabend und vor allem der gute Zweck – er lohnt sich, beim Bürostadtlauf dabei zu sein.
Der Lauf wird komplett ehrenamtlich organisiert und der Reinerlös geht wieder an den Verein „Cargo Human Care eV“, der damit Kindern in Armutsgebieten von Nairobi helfen wird  – getreu dem Motto „Schritt für Schritt – wir geben Kindern eine Zukunft“.

der Zweck

Der Bürostadtlauf 2019 wird wieder einem Cargo Human Care Bildungsprojekt gewidmet.
Unter dem Motto „Zukunft durch Bildung“ wollen wir zukünftig für die mehr als 100 Waisenkinder im Mothers‘ Mercy Home noch mehr in deren Bildung investieren. Den Schulabgängern soll damit ein besserer Start ins eigenständige Leben ermöglicht werden und damit bessere berufliche Perspektiven. „Warum ist das so wichtig?“ werden Sie sich vielleicht fragen. Es ist leider so, dass wir in den letzten Jahren häufig nach dem Schulabschluss erhebliche Defizite festgestellt haben, wie z.B. in der englischen Sprache. Mit zusätzlicher und vor allem frühzeitiger Förderung durch gezielte Maßnahmen im Heim wollen wir diesem Problem jetzt begegnen.
Wir sind sehr sicher, mit dem Erlös dieses Bürostadtlaufs einen wertvollen Beitrag für eine noch bessere Bildung dieser Kinder finanzieren zu können. Danke auch im Namen der MMH Kinder fürs Mitmachen.

Fokko Doyen / 1.Vorsitzender Cargo Human Care e.V.